Hauptinhalt

Personenpotenzial

Das rechtsextremistische Personenpotenzial in Sachsen belief sich im Jahr 2020 auf insgesamt 4.800 Personen. Es stieg damit im Vergleich zum Vorjahr (2019: 3.400) erneut stark an. Hintergrund für diese Entwicklung ist die hohe Anzahl von Anhängern der Sammelbewegung Der Flügel in Sachsen (2020: 1.400 Mitglieder). Der Flügel war bis zum 30. April 2020 ein extremistischer Personenzusammenschluss innerhalb der Partei „Alternative für Deutschland“ (AfD).

Anzahl der Rechtsextremisten im Freistaat Sachsen

Anzahl der Rechtsextremisten im Freistaat Sachsen © LfV Sachsen

Das rechtsextremisitische Personenpotential wird bundesweit nach seinem jeweiligen Organisationsgrad erfasst. Dieses Katerogiensystem untergliedert sich dementsprechend in die Bereiche:

  1. parteigebundener Rechtsextremismus,
  2. parteiungebundene rechtsextremistische Strukturen und
  3. unstrukturiertes rechtsextremistisches Personenpotential.

Anzahl der Rechtsextremisten im Freistaat Sachsen nach Organisationsgrad gegliedert

Anzahl der Rechtsextremisten im Freistaat Sachsen nach Organisationsgrad gegliedert © LfV Sachsen

Von den rund 4.800 Rechtsextremisten werden in Sachsen ca. 1.700 als gewaltorientiert eingestuft (2019: 2.000, 2018: 1.500). Zu den gewaltorientierten Rechtsextremisten zählen Personen, die Gewalt befürworten, die Anwendung von Gewalt unterstützen oder gewaltbereit bzw. als Gewalttäter in Erscheinung getreten sind. Hintergrund des Rückgangs ist die im langfristigen Vergleich sinkende Zahl der von Rechtsextremisten in Sachsen verübten Gewalttaten. Zu berücksichtigen ist jedoch, dass das Berichtsjahr 2020 durch die Auswirkungen der Corona-Pandemie wesentlich geprägt war. So fanden Großereignisse, welche regelmäßig rechtsextremistisch motivierte Gewalttaten nach sich ziehen, nicht oder jedenfalls nicht im üblichen Umfang statt. Auch dieser Umstand wirkt sich auf die Gesamtzahl der von Rechtsextremisten in Sachsen verübten Gewalttaten aus, ohne dass aus ihm generell auf eine Verringerung der Gewaltbereitschaft geschlossen werden kann. Zum einen begehen Rechtsextremisten nach wie vor Gewalttaten, und es sind auch weiterhin Strukturen gewaltbereiter Rechtsextremisten festzustellen. Zum anderen muss konstatiert werden, dass viele Gewalttaten, die im Zusammenhang mit Anti-Corona-Demonstrationen zu verzeichnen waren, bislang keinem Phänomenbereich zugeordnet werden konnten. Die Bedeutung dieser Veranstaltungen für die rechtsextremistische Szene und ggf. stattfindende Radikalisierungsverläufe, auch in den Rechtsextremismus hinein, werden sich erst mittelfristig zeigen. Gleichwohl ist aber auch im langfristigen Trend seit dem Jahr 2015 eine rückläufige Entwicklung der von Rechtsextremisten in Sachsen verübten Gewalttaten feststellbar, welche nicht auf pandemiebedingte Auswirkungen zurückgeführt werden kann (2020: 73; 2019: 66; 2018: 138; 2017: 95; 2016: 145; 2015: 201).

Rechtsextremistisches Personenpotenzial in den Landkreisen und kreisfreien Städten in absoluten Zahlen

Karte des Rechtsextremistischen Personenpotenzials in den Landkreisen und kreisfreien Städten in absoluten Zahlen © LfV Sachsen

Rechtsextremistisches Personenpotenzial in den Landkreisen und kreisfreien Städten je 10.000 Einwohner

Karte des rechtsextremistischen Personenpotenzials in den Landkreisen und kreisfreien Städten je 10.000 Einwohner © LfV Sachsen

Rechtsextremistische Parteien

Verteilung rechtsextremistischer Parteien © LfV Sachsen

11    Die Partei "Die Rechte" verfügt über keine Strukturen im Freistaat Sachsen.
12    einschließlich Mehrfachmitgliedschaften NPD/JN
13    einschließlich Mehrfachmitgliedschaften NPD/JN
14    einschließlich Mehrfachmitgliedschaften
15    einschließlich Mehrfachmitgliedschaften
16    Dem weitgehend unstrukturierten Personenpotenzial werden Rechtsextremisten zugeordnet, die keiner Partei oder Organisation zugerechnet werden könnte, wie beispielsweise rechtsextremistische Straf- und Gewalttäter.
17    "Der Flügel" war im Berichtsjahr 2020 bis einschließlich 30. April 2020 eine erwiesene extremistische Bestrebung.

zurück zum Seitenanfang