1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Spionage in Politik und Wirtschaft

Aktivitäten ausländischer Nachrichtendienste

In Deutschland, so auch im Freistaat Sachsen, sind zahlreiche ausländische Nachrichtendienste mit ganz unterschiedlichen Interessen aktiv. Hoch entwickelte Staaten wollen mithilfe ihrer Nachrichtendienste im politischen und wirtschaftlichen Wettbewerb weiter Schritt halten oder sogar Wettbewerbsvorteile erzielen. Krisenländern geht es beim Einsatz ihrer Nachrichtendienste in politischer Hinsicht um die Aufklärung und Unterwanderung von Oppositionsgruppen, deren Mitglieder in Deutschland leben. In wirtschaftlicher und militärischer Hinsicht entwickeln diese Länder proliferationsrelevante Aktivitäten.

    Bild: Landkarte Sachsen (stilisiert)

    Russische Föderation

    Bild: Landkarte Sachsen (stilisiert)

    Volksrepublik China

    Bild: Landkarte Sachsen (stilisiert)

    Türkei und Syrien

    Bild: Landkarte Sachsen (stilisiert)

    Westliche Staaten

    Bild: Landkarte Sachsen (stilisiert)

    Methoden und Arbeitsweisen ausländischer Nachrichtendienste

    Bild: Landkarte Sachsen (stilisiert)

    Abwehrmaßnahmen und Sicherheitspartnerschaft