1. Navigation
  2. Inhalt
  3. Herausgeber
Inhalt

Stellenausschreibungen

02.05.2019 - Ausbildungsplatz für die Laufbahn der zweiten Einstiegsebene der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer Dienst) in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung, Schwerpunkt Verfassungsschutzdienst

Das Landesamt für Verfassungsschutz Sachsen in Dresden bietet zum 1. September 2019 einen AUSBILDUNGSPLATZ für die Laufbahn der zweiten Einstiegsebene der Laufbahngruppe 1 (ehemals mittlerer Dienst) in der Fachrichtung Allgemeine Verwaltung, Schwerpunkt Verfassungsschutzdienst, an.
Die Einstellung erfolgt in einem Beamtenverhältnis auf Widerruf als Regierungssekretäranwärter (m/w/d).


Zwingende Voraussetzungen für die Einstellung sind:
• Abschluss der Mittleren Reife nach zehnjähriger Schulbildung (Ober-schule, Realschule, Mittelschule bzw. Versetzung in die Jahrgangs-stufe 11 des Gymnasiums) mit einer Durchschnittsnote von mindes-tens 2,5
• Ebenfalls können Sie sich unter Vorlage aussagekräftiger Zwischen-zeugnisse bewerben, sofern Sie einen der vorgenannten Abschlüsse zum Ende des Schuljahres 2018/2019 anstreben und die erforderliche Durchschnittsnote voraussichtlich erreichen werden.
• Besitz der deutschen Staatsangehörigkeit
• die Bereitschaft, jederzeit für die freiheitliche demokratische Grundord-nung im Sinne des Grundgesetzes einzutreten
Von Vorteil sind:
• eine gute Allgemeinbildung
• eine gute schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit

 

>> zur Stellenausschreibung

Marginalspalte

© Institution